Menü Zuhause

Verkehrsunfall mit erheblichem Sachschaden

Zülpich – Am Mittwochabend (20.20 Uhr) kam es in Zülpich auf
der Römerallee zu einem Verkehrsunfall mit fünf beteiligten
Fahrzeugen. Die 73-jährige Kölnerin fuhr mit ihrem Auto gegen ein
dort geparktes Auto, welches dadurch gegen ein Verkehrsschild und ein
Motorrad geschoben wurde. Im Anschluss stieß sie selbst gegen ein
weiteres Motorrad, das dadurch nach vorne prallte und ein weiteres
Auto beschädigte. Die Unfallverursacherin wurde leicht verletzt mit
einem Rettungswagen zum Krankenhaus gebracht. Es entstand ein
Sachschaden im fünfstelligen Euro-Bereich.

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel