Menu Home

Verkehrsunfall mit schwerverletztem Motorradfahrer

Zuletzt aktualisiert am 19. April 2019 16:42 Uhr von Presse-Eifel

Blankenheim – Am Do., den 18.03.2019, um 14.40 Uhr befuhr ein 66-jähriger Motorradfahrer aus den Niederlanden die B258 von Blankenheim kommend in Richtung Ahrhütte. Etwa in Höhe der Ortslage Hüngersdorf kam der Unglücksfahrer aus ungeklärter Ursache ausgangs einer Rechtskurve nach rechts von der Fahrbahn ab. Beim Zurücklenken verlor der Mann die Kontrolle über sein Krad, kam zu Fall und prallte gegen die 
Leitplanke. Er blieb schwer verletzt unter der Leitplanke liegen. 
Nach notärztlicher Erstversorgung an der Unfallstelle wurde der 
Verletzte mit dem Rettungshubschrauber der Uni Klinik Bonn zugeführt.
Das Motorrad wurde schwer beschädigt (Sachschaden etwa 5000 Euro).

Bildquellen:

  • Euro 1 (RTH): ADAC

Categories: Presse-Eifel

Presse-Eifel