Menü Zuhause

Verkehrsunfall mit Verletzten

Mechernich (ots) – Am Freitag, den 04.12.2020, gegen 17.30 Uhr befuhr ein 21jähriger Pkw Fahrer aus Mechernich die L115 aus Vussem kommend in Richtung Breitenbenden. Parallel dazu lief ein 26jähriger Fußgänger aus Mechernich auf dem Rad- und Gehweg der L115. Nach Angaben des Pkw Fahrers lief der Fußgänger plötzlich ohne ersichtlichen Grund auf die Fahrbahn und wurde von ihm frontal erfasst. Der Pkw Fahrer erlitt dabei einen Schock, der alkoholisierte Fußgänger musste nach notärztlicher Behandlung am Unfallort mit dem Rettungswagen schwer verletzt in ein Krankenhaus gefahren werden. Zusätzlich wurde ihm im Krankenhaus eine Blutprobe entnommen, um in einem späteren Verfahren die Unfallursache und Schuldfrage zu klären.

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel