Website-Icon Presse-Eifel

Verkehrsunfall mit zwei Verletzten nach Kreislaufproblemen

DSC

Weilerswist (ots) – Ein 88 jähriger Pkw-Fahrer aus Weilerswist
bekam nach eigenen Angaben Kreislaufprobleme, als er auf dem
Parkplatz des Edeka-Marktes in Weilerswist mit seinem Pkw Mercedes
auffuhr. Er fuhr nach Zeugenaussagen von der Bonner Straße kommend
auf den Parkplatz und stieß mit beiden Frontecken gegen zwei
nebeneinander parkenden Fahrzeugen. In einem dieser beiden
angefahrenen Pkw wollte eine 71 jährige Frau aus Weilerswist gerade
aussteigen. Durch den Aufprall des Mercedes schlug sie mit ihrem Kopf
auf das Lenkrad. Nach der Zeugenaussage war der 88 jährige
Unfallverursacher nicht ansprechbar und ohnmächtig. Im RTW erlangte
der 88 jährige wieder sein Bewusstsein. Beide Unfallverletzten kamen
in das Euskirchener Krankenhaus. Die Angehörigen der beiden
Verletzten kümmerten sich um die Fahrzeuge.

Die mobile Version verlassen