Website-Icon Presse-Eifel

Verkehrsunfall Personenschaden mit leicht verletzter Person

Polizei

Euskirchen (ots) – Zeit: So., 03.03.2019, 21.05 Uhr. Ein 59-jähriger Mann aus Euskirchen war mit seinem Hund unterwegs. Als er auf dem Gehweg an einem verkehrswidrig geparkten Pkw vorbeigehen wollte, habe der Hund ihn plötzlich gezogen. Dabei sei er gegen den Außenspiegel des Pkw gestoßen und gestürzt. Der Mann klagte über Schmerzen am Knie und wollte selbständig einen Arzt aufsuchen. Am Außenspiegel des Pkw entstand leichter Sachschaden.

Die mobile Version verlassen