Menü Zuhause

Verletzte Motorradfahrer

Zuletzt aktualisiert am 31. März 2019 12:06 Uhr von Presse-Eifel

Zülpich (ots) – Am Freitagnachmittag (14.23 Uhr) wollte ein 
32-jähriger Pkw-Fahrer aus Zülpich vom Parkplatz eines 
Verbrauchermarktes nach links auf die Säulenhainbuchenallee abbiegen.
Dabei kam es zur Kollision mit einem von links kommenden 
Motorradfahrer aus Hürth, der auf der Säulenhainbuchenallee in 
Fahrtrichtung Seegärten unterwegs war. Der 68-jährige stürzte und 
klagte über Schmerzen. Er wurde mit einem Rettungswagen ins 
Krankenhaus gebracht.

Bad Münstereifel (ots) – Am Samstagnachmittag (16.40 Uhr) 
befuhr ein Motorradfahrer aus Euskirchen die L165 in Fahrtrichtung 
Schuld. In Höhe des Ortseingangs Hardtbrücke verlor er im Bereich 
einiger Bodenwellen die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam nach rechts
von der Fahrbahn ab und überfuhr einen Leitpfosten. Der 17-jährige 
zog sich Verletzungen zu und wurde mit einem Rettungswagen in ein 
Krankenhaus gebracht.

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel