Menu Home

Verletzte nach Reizgasangriff

53894 Mechernich-Vussem (ots) – Gleich fünf Personen wurden am
frühen Sonntagmorgen (00.50 Uhr) durch den Einsatz von Pfefferspray
verletzt. Ein 21-Jähriger aus Mechernich klopfte bei einer
Karnevalsveranstaltung in Vussem einem Bekannten von hinten auf die
Schulter. Als sich der 21-Jährige Mechernicher umdrehte, sprühte der
Tatverdächtigte ihm Reizgas direkt in die Augen. Danach flüchtete er.
Vier weitere Personen im direkten Umfeld des Verletzten erlitten noch
Augenreizungen. In einem am Veranstaltungsort aufgebauten
Versorgungszelt konnten die Fünf direkt behandelt werden.

Categories: Presse-Eifel

Presse-Eifel