Menu Home

Verletzter Autofahrer flüchtet nach Unfall

Zuletzt aktualisiert am 23. Oktober 2015 10:47 Uhr von Presse-Eifel

Bad Münstereifel (ots) – Am Donnerstag (22.00 Uhr) flüchtete ein
Autofahrer nach einem Unfall auf der Nöthener Straße. Nach Auswertung
der Unfallspuren war er mit seinem Kleintransporter unterwegs in
Richtung Bad Münstereifel. In einem abschüssigen, kurvenreichen
Abschnitt verlor er auf nasser Fahrbahn vermutlich die Kontrolle über
sein Fahrzeug. Er prallte zunächst gegen die Leitplanke, wurde dann
auf die gegenüber liegende Seite geschleudert. Dort prallte er gegen
den Bordstein, worauf sich das Fahrzeug überschlug und zum Stillstand
kam. Eintreffende Autofahrer sahen noch, wie der Fahrer aus dem
Kleinlaster kletterte und in Richtung Nöthen davonlief. Eine
Suchaktion nach dem offenbar verletzten Mann mit Rettungskräften der
Feuerwehr wurde um 2.30 Uhr erfolglos eingestellt. Die Person wurde
inzwischen ermittelt. Wegen des Verdachts auf Trunkenheit wurde ihm
eine Blutprobe entnommen.

Categories: Presse-Eifel

Tagged as:

Presse-Eifel