Menü Zuhause

Vermisster erschien auf der Polizeiwache

Zülpich (ots) – Samstagmorgen (10 Uhr) sollte ein Patient 
einer Fachklinik mit einem Krankentransportwagen zur Behandlung ins 
Krankenhaus gebracht werden. Auf dem Weg zum Fahrzeug flüchtete der 
Patient.

Aufgrund seiner Gesundheitsgefährdung wurde eine Vermisstenanzeige
erstattet. Es wurden entsprechende Suchmaßnahmen eingeleitet. Im 
Umfeld der Klinik und im Stadtbereich Zülpich konnte die Person nicht
aufgefunden werden. Zum Einsatz kamen auch mehrere Rettungshunde.

Am frühen Sonntagmorgen (04.24 Uhr) meldete sich die Person auf 
der Polizeiwache Euskirchen. Er wurde umgehend mit einem 
Rettungswagen in eine Klinik gebracht.

Bildquellen:

  • Polizei (Symbolfoto): Presse-Eifel

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel