Menu Home

Versuchte Geldautomatensprengung

Zülpich (ots) – Am frühen Donnerstagmorgen (04.02 Uhr) 
versuchten drei maskierte Männer einen Geldautomaten einer 
Bankfiliale an der Münsterstraße zu sprengen. Nachdem sie den Vorraum
aufgebrochen hatten, versuchten sie durch Gaseinleitung einen, der im 
Foyer stehenden, Geldautomaten zu sprengen. Dies gelang den drei 
Personen nicht. Offenbar durch das Auslösen der Nebelanlage 
flüchteten die Diebe ohne Beute in einem silberfarbenen Pkw. Am 
Gebäude entstand geringer Sachschaden. Eine sofortige Fahndung nach 
den Personen und dem Fahrzeug verlief negativ.

Bildquellen:

  • Polizei (Symbolfoto): Presse-Eifel

Categories: Presse-Eifel

Presse-Eifel