Menü Zuhause

Versuchter Einbruch in HIT-Markt

Euskirchen (ots) – Samstagnacht versuchten unbekannte Täter 
in die HIT-Markt Filiale an der Rotzheimer Straße einzubrechen. Sie 
verschafften sich über ein Baugerüst Zugang zum Dach des Gebäudes. 
Dort beschädigten sie die Abdeckmaterialien, gelangten aber nicht in 
das Geschäft. Durch die Öffnung geriet eine größere Menge Wasser in 
den darunterliegenden Bereich und richtete einen großen Sachschaden 
an. Der Gesamtschaden liegt im höheren vierstelligen Euro-Bereich.

Bildquellen:

  • Einbruchschutz Vortrag Weyer: Archiv/pp/Agentur ProfiPress

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel