Menü Zuhause

Versuchter Einbruch in Wißkirchen

Zuletzt aktualisiert am 4. März 2018 17:58 Uhr von Presse-Eifel

Euskirchen (ots) – Am Samstagabend um 20.45 Uhr vernahmen Bewohner
eines Mehrfamilienhauses auf der Kommerner Straße in Wißkirchen
verdächtige Geräusche und hielten daher auf ihrem Balkon im
Obergeschoß Nachschau. Dabei stellten sie fest, dass zwei Männer
augenscheinlich versuchten, in eine Erdgeschoßwohnung einzudringen.
Einer der Männer war hierzu auf den Balkon der Erdgeschoßwohnung
vorgedrungen und versuchte, die Balkontüre aufzuhebeln. Als die
beiden Männer die Zeugen bemerkten, entfernten sie sich und stiegen
in einen silbernen Kleinwagen, der an einer Bushaltestelle auf der
Kommerner Straße wartete und ebenfalls von einer männlichen Person
gesteuert wurde. Der Pkw fuhr in Richtung Mechernich davon, wobei
Zeugen berichteten, dass es sich vermutlich um einen VW Polo
gehandelt haben könnte, der mit einem amtlichen Kennzeichen aus
Düsseldorf versehen war.

Bildquellen:

  • Einbruch: DPA

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel