Menü Zuhause

Vier Verletzte nach Alleinunfall

53945 Blankenheim (ots) – Montagabend (19.40 Uhr) befuhr ein
20-Jähriger aus Hallschlag mit seinem Auto die Bundesstraße 51 von
Trier nach Blankenheim. Kurz vor Blankenheim überholte der 20-Jährige
das vor ihm fahrende Fahrzeug. Beim Wiedereinscheren brach nach
Aussage eines Zeugen das Heck des Fahrzeugs aus und der 20-Jährige
verlor im Anschluss die Kontrolle über sein Gefährt. Er kam nach
rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich im angrenzenden
Straßengraben mehrfach. Der Fahrzeugführer selbst sowie seine drei
Mitfahrer verletzten sich. Rettungswagen brachten sie in
Krankenhäuser.

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel