Website-Icon Presse-Eifel

Vier Verletzte nach Wendemanöver

DSC

Blankenheim (ots) – Mittwochmorgen (10.37 Uhr) befuhr ein 78-Jähriger aus Nettersheim die Autobahn 1 und verließ diese an der Ausfahrt Blankenheim. Hier ordnete er sich falsch ein und wollte dann auf der Bundesstraße 51 wenden, um seine Fahrt in Richtung Blankenheim fortzusetzen. Bei seinem Wendemanöver achtete er offenbar nicht auf den nachfolgenden Verkehr. Er prallte mit dem Pkw eines 67-Jährigen aus Bedburg zusammen. Der 78-Jährige, der 67-jährige Bedburger und seine beiden Mitinsassen (66 und 36 Jahre) verletzten sich. Rettungswagen brachten sie in Krankenhäuser.

Die mobile Version verlassen