Menu Home

Vier Verletzte nach Zusammenstoß

Zuletzt aktualisiert am 13. April 2015 12:13 Uhr von Presse-Eifel

53949 Dahlem (ots) – Am späten Sonntagnachmittag (17.15 Uhr)
befuhr ein 50-Jähriger aus Bad Münstereifel mit seinem Pkw die
Bundesstraße 51 von Dahlem nach Blankenheim. Der 50-Jährige befuhr
den linken von zwei Fahrstreifen. Unmittelbar vor der Unfallstelle
endete der Fahrstreifen des 50-Jährigen. Aus noch ungeklärter Ursache
fuhr der Bad Münstereifeler in den Gegenverkehr. Hier prallte er mit
einem entgegen kommenden Pkw zusammen. Nach dem Zusammenprall kam der
50-Jährige nach links von der Fahrbahn ab, entwurzelte einen Baum und
kam dort zum Stillstand. Alle vier Insassen im Fahrzeug des Bad
Münstereifelers wurden schwerverletzt. Rettungswagen brachten sie in
Krankenhäuser. Der 29-Jährige belgische Fahrer des entgegen kommenden
Pkw und seine Ehefrau blieben unverletzt.

Bildquellen:

  • Euro 1 (RTH): ADAC

Categories: Presse-Eifel

Presse-Eifel