Website-Icon Presse-Eifel

Volltrunken Unfall verursacht

alkoholtest blasen polizei

Euskirchen (ots) – Mit einer Alkoholkonzentration von 2,12 Promille nach einem Alkoholtest war Samstagabend (21.14 Uhr) ein 51-Jähriger aus Mechernich mit seinem Pkw auf der Roitzheimer Straße unterwegs. Offensichtlich aufgrund seines Alkoholkonsums geriet er im Verlauf seiner Fahrt auf eine Verkehrsinsel mittig der Roitzheimer Straße. Hier prallte er gegen einen Baum und ein Verkehrsschild. Durch mehrmaliges Vor- und Zurücksetzten konnte er sein Fahrzeug wieder befreien. Wegen der großen Schäden am Fahrzeug musste er jedoch kurz vorm Kreisverkehr Felix-Wankel-Straße erneut anhalten. Zeugen konnten den Fahrer bis zum Eintreffen der informierten Polizei festhalten. Dem Mechernicher wurde eine Blutprobe entnommen. Der Führerschein wurde sichergestellt.

Die mobile Version verlassen