Menü Zuhause

Von Eisenträger in die Tiefe gestürzt

Mechernich-Firmenich (ots) – Etwa fünf Meter in die Tiefe 
stürzte Dienstagmittag (14.15 Uhr) ein 44-jähriger Mann aus 
Euskirchen. Er war mit Bauarbeiten am Zikkurat beauftragt. Nach 
bisherigen Erkenntnissen kletterte er in fünf Meter Höhe auf einen 
Eisenträger. Von diesem rutschte er offenbar ab und fiel auf den 
Betonboden. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus.

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel