Menu Home

Vor Supermarkt Hund gestohlen

53879 Euskirchen (ots) – Montagmittag (13.30 Uhr) wollte ein
69-Jähriger aus Euskirchen mit seinem Hund (Bulldoggenmischling)
einkaufen gehen. Vorm Betreten des Netto Marktes an der Kölner Straße
band der Euskirchener seinen Hund im Schleusenbereich des Martes an.
Danach tätigte er seinen Einkauf. Als er seinen Hund wieder in seine
Obhut nehmen wollte, war dieser verschwunden. Zeugen gaben an, dass
ein Pärchen den Hund abgeleint habe und mit diesem in ein Fahrzeug
eingestiegen sei. Das Pärchen sei dann davon gefahren. Bei dem
Fahrzeug handelte es sich um eine dunkle Limousine mit Schleidender
Kreiskennung. Beide Personen sollen Anfang 30 gewesen sein. Die Frau
war offensichtlich sehr stark Solarium gebräunt und hatte schwarze
lange Haare zu einem Zopf gebunden. Der Mann war groß, von kräftiger
Statur mit asiatischen Gesichtszügen.

Bildquellen:

  • Polizei (Symbolfoto): Presse-Eifel

Categories: Presse-Eifel

Presse-Eifel