Menü Zuhause

VORABINFORMATION UNWETTER vor SCHWEREM GEWITTER mit ORKANBÖEN

Zuletzt aktualisiert am 4. Juli 2015 13:21 Uhr von Presse-Eifel

Kreis Euskirchen

gültig von: Samstag, 04.07.2015 14:00 Uhr

bis: Montag, 06.07.2015 00:00 Uhr

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst

am: Samstag, 04.07.2015 10:59 Uhr

Ab dem frühen Nachmittag muss heute bis in die Nacht zum Sonntag hinein örtlich mit unwetterartigen Gewittern aus Südwest gerechnet werden. Dabei sind heftiger Starkregen zwischen 25 und 40 l/qm in kurzer Zeit, Hagel mit einem Durchmesser um 3 cm sowie schwere Sturmböen bis 100 km/h (Bft 10) möglich. Lokal ist auch extrem heftiger Starkregen über 40 l/qm in kurzer Zeit nicht ausgeschlossen.

Am Sonntag muss dann verbreitet mit schweren Gewittern gerechnet werden, die erneut mit heftigem Starkregen, Hagel und schweren Sturmböen einhergehen können. Bei wiederholt auftretenden Gewittern ist auch extrem heftiger Starkregen um 60 l/qm in kurzer Zeit nicht ausgeschlossen. Erst in der Nacht zum Montag klingen die Gewitter allmählich ab.

Dies ist ein erster Hinweis auf erwartete Unwetter. Er soll die rechtzeitige Vorbereitung von Schutzmaßnahmen ermöglichen. Die Prognose wird in den nächsten 9 Stunden konkretisiert. Bitte verfolgen Sie die weiteren Wettervorhersagen mit besonderer Aufmerksamkeit.

DWD / Vorhersagezentrale Offenbach

 

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel