Menü Zuhause

Vorfahrt missachtet

Zuletzt aktualisiert am 1. Juli 2017 19:22 Uhr von Presse-Eifel

Mechernich-Kommern (ots) – Bei einem Zusammenstoß zweier Pkw im
Kreuzungsbereich der Bundesstraße 266/Kreisstraße 20 (Eickser Straße)
verletzten sich eine Person schwer und zwei leicht. Ein 73-Jähriger
aus Mechernich befuhr die Eickser Straße und wollte die Bundesstraße
überqueren. Dabei beachtete er nicht die Vorfahrt des von links
kommenden Pkw eines 40-Jährigen aus Mechernich. Dieser konnte einen
Aufprall in die Fahrerseite des anderen Pkw nicht verhindern. Der
73-Jährige verletzte sich dabei schwer und wurde mit einem
Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Der 40-Jährige und seine
39-jährige Beifahrerin aus Mechernich wurden leicht verletzt. An den
Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel