Presse-Eifel

Vorfahrt missachtet

DSC

Blankenheim-Mülheim (ots) – Sonntagmittag befuhr eine 33-Jährige aus Solingen mit ihrem Pkw die Abfahrt von der Autobahn 1 in Richtung Blankenheim. Hier wollte sie nach links nach Tondorf abbiegen. Einen auf der vorfahrtsberechtigten Bundesstraße 51 aus Richtung Blankenheim kommenden Radfahrer ließ sie passieren. Offenbar unterschätzte die 33-Jährige die Geschwindigkeit eines auf der Bundesstraße 51 fahrenden Pkw. Der 66-Jährige aus dem rheinland-pfälzischen Bekond war von Blankenheim nach Tondorf in gleicher Richtung wie der Radfahrer unterwegs. Durch den folgenden Zusammenstoß verletzten sich beide Fahrzeugführer. Im Fahrzeug der Frau aus Solingen verletzten sich zwei weitere Mitfahrer im Alter von 29 und 32 Jahren. Auch der 32-Jährige Beifahrer im Fahrzeug des 66-Jährigen verletzte sich. Alle Verletzten wurden mit Rettungswagen in Krankenhäuser gebracht.

Die mobile Version verlassen