Menü Zuhause

Vorfahrt missachtet – drei Verletzte

Blankenheim (ots) – Ein schwerverletzter und zwei Leichtverletzte
sind die Folge eines Zusammenstoßes zweier Pkw im Kreuzungsbereich
Landstraße 115/Lommersdorfer Straße. Ein 29-Jähriger aus Wershoven
fuhr von der Lommersdorfer Straße auf die Landstraße auf. Hierbei
beachtete er nicht die Vorfahrt des von links aus Richtung Autobahn
kommenden Pkw einer 32-Jährigen aus Münk. Diese konnte nicht mehr
rechtzeitig bremsen und fuhr in die linke Seite des Pkw des
29-Jährigen. Dabei verletzte dieser sich schwer. Die 32-Jährige und
ihre 63-jährige Beifahrerin aus Münk verletzten sich leicht. Die
Verletzten wurden mit Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Zur
Unfallzeit näherte sich aus Richtung Freilingen, hinter dem
Unfallverursacher, ein Rettungswagen mit Blaulicht und Martinshorn.
Ob der 29-Jährige hierdurch irritiert wurde, ist ungeklärt.

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel