Menu Home

Vorfahrt missachtet – vier Leichtverletzte

Zuletzt aktualisiert am 14. April 2015 13:15 Uhr von Presse-Eifel

Bad Münstereifel (ots) – Am Montag (14.48 Uhr) kam es auf der
Landstraße 165, an der Kreuzung Hardtbrücke, zum Zusammenstoß zweier
Pkw. Hierbei wurden vier Personen leicht verletzt. Ein 71-jähriger
Mann aus Zülpich wollte die Landstraße 165, aus Richtung Berresheim
kommend, überqueren. Hierbei übersah er den von rechts kommenden Pkw
einer 34-jährigen Frau aus Antweiler. Diese war unterwegs in Richtung
Bad Münstereifel. Der Pkw des Zülpichers prallte mit der Front gegen
die Fahrerseite des querenden Fahrzeugs. Hierdurch drehte sich der
Pkw der Frau und kam auf einer beginnenden Leitplanke zum Stillstand.
Die Fahrerin und ihre drei im Pkw befindlichen Kinder im Alter von
drei, sechs und elf Jahren, verletzten sich leicht. Sie wurden mit
einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Der Zülpicher blieb
unverletzt.

Bildquellen:

Categories: Presse-Eifel

Tagged as:

Presse-Eifel