Website-Icon Presse-Eifel

Vorfahrt missachtet

polizei jpg

Weilerswist-Ottenheim (ots) – Eine leicht verletzte Person ist das
Resultat eines Zusammenstoßes zweier Pkw am Mittwoch, (13.15 Uhr) im
Einmündungsbereich Euskirchener Straße/Ringstraße. Ein 37-Jähriger
aus Weilerswist wollte von der Ringstraße nach links auf die
Euskirchener Straße, in Richtung Weilerswist, abbiegen. Beim Abbiegen
übersah er den vorfahrtberechtigten Pkw eines 31-jährigen Mannes aus
Euskirchen. Dieser war auf der Euskirchener Straße unterwegs in
Richtung Weilerswist. Obwohl dieser noch eine Vollbremsung
einleitete, konnte er eine Zusammenstoß nicht verhindern. Durch den
Aufprall verletzte er sich leicht.

Die mobile Version verlassen