Menü Zuhause

Vorfahrt nicht beachtet, ein Leichtverletzter

Nettersheim (ots) – Ein Pkw-Fahrer wurde am Samstagnachmittag bei
einem Verkehrsunfall in Tondorf leicht verletzt. Ein 47-jähriger
Pkw-Fahrer aus Blankenheim befuhr gegen 14.15 Uhr in der Ortslage die
Spielstraße. Als er an der Kreuzung zur Euskirchener Straße nach
links in Richtung Blankenheim abbiegen wollte, übersah er den hier
herannahenden vorfahrtsberechtigten Pkw mit Anhänger eines
79-jährigen aus Bornheim. Trotz eines Brems- und Ausweichmanövers
konnte dieser den Zusammenstoß auf der winterglatten Fahrbahn nicht
mehr vermeiden. Der 79-Jährige verletzte sich durch das
Unfallgeschehen leicht und wurde in ein nahegelegenes Krankenhaus
eingeliefert. Der Pkw des Unfallverursachers war nicht mehr
fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der entstandene
Sachschaden wird auf ca. 10000 Euro geschätzt.

Bildquellen:

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel