Menu Home

Waldbrand früh entdeckt

Schleiden-Wolfgarten (ots) – Montagmorgen (9.05 Uhr) meldete eine Verkehrsteilnehmerin einen Brand in einem Waldstück in der Nähe der Ortschaft Wolfgarten. Offenbar hatten Unbekannte in einem Hochwald zusammengeschobene Äste und Baumkronen in Brand gesetzt. Die hinzu gerufene Feuerwehr konnte den Brand umgehend löschen. Es entstand geringer Sachschaden. Es brannte lediglich eine Fläche von zirka 50 Quadratmetern.

Bildquellen:

Categories: Presse-Eifel

Presse-Eifel