Menü Zuhause

Wendemanöver verursacht Verkehrsunfall

53879 Euskirchen (ots) – Donnerstagmorgen (10.00 Uhr)befuhr eine
49-Jährige aus Bonn mit ihrem Pkw die Kölner Straße stadteinwärts.
Nach ihren Angaben wollte sie auf der Fahrbahn wenden. Sie
verlangsamte ihre Fahrtgeschwindigkeit, scherte leicht nach rechts
aus und setzte zum Wenden an. Dabei achtete sich offensichtlich nicht
auf den nachfolgenden Verkehr. Ein hinter ihr fahrender Pkw eines
35-Jährigen aus Euskirchen prallte gegen ihren Pkw. Durch den
Aufprall wurde die schwangere Ehefrau des Euskircheners leicht
verletzt. Ein Rettungswagen brachte sie zur Vorsorge in ein
Krankenhaus. Dies konnte sie nach Untersuchung unverletzt verlassen.

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel