Menü Zuhause

Werkzeug aus Firmenfahrzeugen gestohlen

53909 Zülpich (ots) – Einen Schaden im unteren fünfstelligen
Bereich verursachten Diebe bei zwei Autoaufbrüchen in der Gemeinde
Zülpich. Auf der Xantener Straße hatte der Nutzer eines Sprinters
sein Firmenfahrzeug Montagabend (18.30 Uhr) abgestellt. Als er
Dienstagmorgen sein Fahrzeug nutzen wolle, bemerkte er den Einbruch.
Unbekannte hatten über die vergangene Nacht ein Türschloss
aufgebrochen und aus dem Innenraum hochwertige Maschinen mit einem
fünfstelligen Wert entwendet. Auf der Antoniusstraße in Langendorf
hatten Diebe in der gleichen Nacht eine Seitenscheibe an einem
Firmenfahrzeug herausgetrennt und aus dem Fahrzeug Maschinen mit
einem vierstelligen Wert entwendet.

Bildquellen:

  • Einbruch: DPA

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel