Menü Zuhause

Wieder „falsche Polizisten“ am Telefon

53909 Zülpich – In und rund um Zülpich kam es am Wochenende
zu „Fake“-Anrufen. Unbekannte Täter hatten sich gegenüber den
Geschädigten als Polizeibeamte ausgegeben, um an private Daten zu
kommen. Es sind bislang über 30 Fälle bekannt. Anzeigenerstatter
werden erneut gebeten, nicht die Notrufnummer 110, sondern die
Telefonvermittlung (02251 / 799-0) zu wählen.

Bildquellen:

  • Telefonbetrug: OTS

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel