Menü Zuhause

Wohnungseinbrüche

Zuletzt aktualisiert am 30. Januar 2017 11:58 Uhr von Presse-Eifel

Kreis Euskirchen (ots) – Am Freitag zwischen 17.00 Uhr und 23.10
Uhr drangen Unbekannte gewaltsam in ein am Weilerswister Rotdornweg
gelegenes Einfamilienhaus ein. Der Zugang erfolgte über eine
Kellertür, die die Täter gewaltsam geöffnet hatten. Sie entwendeten
Schmuck.

Lediglich zu einem Versuch kam es in der Brügger Straße in
Lommersum. Unbekannte hatten den Bewegungsmelder für die
Außenbeleuchtung zerstört, waren jedoch nicht in das Haus
eingedrungen. Der Tatzeitraum liegt zwischen Donnerstag- und
Freitagnachmittag.

Zwischen Freitagmittag und Samstagmorgen zerstörten Unbekannte Am
Schwalbenberg in Kommern-Süd eine Fensterscheibe eines Wohnhauses und
durchsuchten die Wohnräume. Zur Beute können noch keine Angaben
gemacht werden.

Auch ein Haus an der Kölner Straße in Gemünd wurde durch
Einbrecher heimgesucht, die am Samstag zwischen 13.00 Uhr und 23.00
Uhr die Verglasung eines Fensters zerstört und danach das Haus
betreten hatten. Entwendet wurde Schmuck.

Bildquellen:

  • Einbrecher: Rike/Pixelio/pp/Agentur ProfiPress

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel