Menü Zuhause

Wohnungseinbrüche

Kreis Euskirchen (ots) – Gleich vier Einbrüche musste die Polizei
am vergangenen Freitagmorgen in Mechernich-Lückerath aufnehmen. Im
Verlauf der Nacht waren Unbekannte in vier Wohnhäuser in der
Schoßbachstraße und der Straße Zum Forst eingebrochen. In allen
Fällen hatten die Täter die rückwärtige Terrassentür gewaltsam
geöffnet und waren ins Haus eingedrungen, obwohl deren Bewohner
anwesend waren. Neben Bargeld, Schmuck, Handys und einem Fernseher
wurde in einem Fall auch ein vor dem Haus abgestellter Pkw Mercedes
Benz der M-Klasse entwendet, wozu offensichtlich der im Haus
vorgefundene Fahrzeugschlüssel verwendet worden war. Bei einem
Tageswohnungseinbruch am Freitag in Weilerswist-Bodenheim wurde
hauptsächlich Schmuck entwendet. Im Zeitraum zwischen 07.40 Uhr und
16.00 Uhr hatten bislang Unbekannte eine Terrassentür aufgebrochen
und waren so in ein Einfamilienhaus in der Kessenicher Straße
eingedrungen. Gegen 11.42 Uhr war es am Freitagvormittag zu einem
Einbruchsversuch in ein Einfamilienhaus in der Kessenicher Straße in
Euskirchen gekommen. Offensichtlich durch die beim Öffnen einer
Terrassentür ausgelöste Alarmanlage aufgeschreckt, verlies man
unverrichteter Dinge und ohne Beute die Tatörtlichkeit.

Bildquellen:

  • Einbruch: DPA

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel