Menü Zuhause

Wohnungseinbrüche im Kreisgebiet

Euskirchen (ots) – Im Zeitraum zwischen Donnerstagabend und
Samstagmorgen versuchten Unbekannte Terrassentüren eines
Einfamilienhauses in der Hauffstraße in Euskirchen-Wüschheim
aufzubrechen. Die Türen hielten jedoch Stand. Am Freitag, gegen 20.00
Uhr, wurde ein vollendeter Einbruch in ein Wohnhaus in der
Gebrüder-Grimm-Straße in Wüschheim festgestellt. Die Täter
entwendeten unter anderem Schmuck und Bargeld. In der Zeit vom
Mittwochnachmittag bis zum Samstagabend brachen bisher unbekannte
Täter die Tür eines Reihenhauses in der Weilerswister Mozartstraße
auf. Diverse Räumlichkeiten wurden durchsucht. Hinweise zur Beute
liegen derzeit nicht vor. Bei einem Einbruch in Euskirchen erbeuteten
die Täter u. a. elektronische Geräte. Sie hatten sich gewaltsamen
Zutritt zu einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus an der Gansweide
verschafft. Am Samstagabend, gegen 18.50 Uhr, wurde die Bewohnerin
eines Reihenhauses in der Kuchenheimer Straße in
Euskirchen-Kuchenheim durch ein Knallgeräusch aufgeschreckt.
Unbekannte hatte eine Fensterscheibe mit einem Stein eingeworfen.
Personen wurden nicht beobachtet. Eine Fahndung nach den Unbekannten
verlief negativ. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Euskirchen
unter der Rufnummer 02251-7990 entgegen.

Bildquellen:

  • Einbruch: DPA

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel