Menü Zuhause

Zeuge beobachtet Abbau eines Reifens

Mechernich-Roggendorf (ots) – Am frühen Montagmorgen (3 Uhr) beobachtete ein Zeuge, wie zwei junge Männer sich am Fahrzeug seines Vaters an der Landstraße in Roggendorf zu schaffen machten. Er erkannte, dass die Männer einen einzelnen Reifen demontierten und mitnahmen. Er informierte die Polizei. Die Polizeistreife erkannte auf einem Tankstellengelände zwei Männer, die an einem Fahrzeug einen Reifenwechsel vornahmen. Als sie die Beiden ansprachen, gab der 17-jährige Fahrer aus der Gemeinde Kall an, dass er das Fahrzeug seiner Tante, ohne deren Wissen, genutzt habe. Auch sei er nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Während der andauernden Sachverhaltsklärung erschien der ursprüngliche Hinweisgeber vor Ort und erkannte die beiden Männer als die Diebe des Reifens. Gegen die beiden 14- und 17-jährigen Jugendlichen wurden entsprechende Strafanzeigen gefertigt.

Bildquellen:

  • Polizei (Symbolfoto): Presse-Eifel

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel