Menü Zuhause

Zeuge fasst Handtaschenräuber

53879 Euskirchen (ots) – Montagmittag (13.25 Uhr) nutzte eine
61-Jährige aus Euskirchen die Bahnunterführung vom Bahnhofvorplatz
zum Parkplatz an der Vogelrute. Plötzlich wurde sie durch eine
männliche Person von hinten angegriffen. Dieser fasste nach der
Handtasche der Geschädigten. Durch die eingesetzte Kraft riss der
Trageriemen und der Räuber kam in den Besitz der Tasche. Mit der
Tasche nutzte er den Treppenaufgang zum Gleis fünf. Aufgrund der
Hilferufe wurde ein Zeuge auf das Geschehen aufmerksam. Der
17-jährige Bonner verfolgte den Tatverdächtigen und konnte ihn über
die Gleise auf dem unbefestigten Teil des Park & Ride Parkplatzes
stellen. Der 14-jährige Tatverdächtige aus Weilerswist konnte bis zum
Eintreffen der Polizei durch den Bonner festgehalten werden.

Bildquellen:

  • Pol-Hand / Festnahme: Polizei

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel