Menu Home

Zu schnell und ohne Fahrerlaubnis unterwegs

Mechernich-Kommern (ots) – Ein Mechernicher (33) befuhr am 
Donnerstag (16.42 Uhr) mit überhöhter Geschwindigkeit einen 
verkehrsberuhigten Bereich in der Kölner Straße. Nachdem ein Bad 
Münstereifeler (27) den Fahrer darauf aufmerksam machte, hielt dieser
an und stieß den Bad Münstereifeler mit dem Kopf gegen die Stirn. 
Zudem Beleidigte er diesen. Der Verkehrssünder konnte ermittelt 
werden und ist nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. 
Entsprechende Strafverfahren wurden eingeleitet.

Categories: Presse-Eifel

Presse-Eifel