Website-Icon Presse-Eifel

Zu schnell und ohne Führerschein unterwegs

polizei stop

Euskirchen-Kreuzweingarten (ots) – Im Rahmen einer Geschwindigkeitsmessung wurde am Donnerstag (10.55 Uhr) ein Euskirchener angehalten und überprüft. Hierbei stellte sich heraus, dass der 27-Jährige nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Gegen ihn wurde ein entsprechendes Strafverfahren eingeleitet. Auch am Nachmittag um 14.47 Uhr wurde ein 33-Jähriger aus Euskirchen angehalten und überprüft. Hierbei stellte sich ebenfalls heraus, dass er nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis sei. Auch gegen ihn wurde ein entsprechendes Strafverfahren eingeleitet.

Die mobile Version verlassen