Menü Zuhause

Zusammenschluss zweier Schulen

Zuletzt aktualisiert am 11. April 2015 15:05 Uhr von Presse-Eifel

Zusammenschluss der Astrid-Lindgren-Schule Schleiden und der Georg-Schule Dahlem

 

Die Förderschullandschaft im Südkreis Euskirchen verändert sich durch die Fusion der beiden Förderschulen Schleiden und Dahlem mit Beginn des kommenden Schuljahres 2015/16.

 

Die Gemeinden Blankenheim, Dahlem und Nettersheim übertragen die Schulträgeraufgaben für die Beschulung von Schülerinnen und Schülern mit sonderpädagogischem Förderbedarf ab dem 01. August 2015 auf den Sonderschulzweckverband Hellenthal-Kall-Schleiden. Mit Beginn des neuen Schuljahres wird die Astrid-Lindgren Schleiden als Hauptstandort und die Förderschule in Schmidtheim als Teilstandort fortgeführt.

Bildquellen:

  • Info: Euregiophoto

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel