Menü Zuhause

Zusammenstoß auf Kreuzung

Euskirchen – Ein 82-jähriger Mann aus Kerpen befuhr mit
seinem Pkw und in Begleitung seiner 81-jährigen Ehefrau die
Mühlenstraße aus Richtung Gansweide. An der Kreuzung zur Mittelstraße
fuhr der Mann ohne das für ihn geltende „Stopp-Verkehrszeichen“ zu
beachten in die Kreuzung ein und kollidierte in der Folge mit dem Pkw
einer 42-jährigen Frau aus Kerpen, die die Mittelstraße in Richtung
Alter Markt befuhr. Alle drei Personen wurden bei dem Unfall leicht
verletzt dem Krankenhaus Euskirchen zugeführt, welches sie jedoch
nach ambulanter Behandlung wieder entlassen konnten. An den Pkw wird
der Gesamtschaden auf ca. 9000 Euro geschätzt.

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel