Menu Home

Zusammenstoß im Kreuzungsverkehr mit zwei Leichtverletzten

Euskirchen (ots) – Am Donnerstagvormittag (11:30 Uhr) stießen im
Kreuzungsbereich L 194 / Thomas-Eßer-Straße zwei PKW zusammen.
Dabei wurden zwei Personen verletzt und mit dem Rettungswagen in
örtliche Krankenhäuser verbracht. Ein 55 jähriger PKW-Fahrer aus
Kirchheim wollte die Kreuzung von der Thomas-Eßer-Straße kommend in
Richtung Narzissenweg überqueren. Unfallzeugen gaben an, dass die
Ampel für ihn „Grünlicht“ zeigte. Trotzdem querte plötzlich vor ihm
eine 39 jährige Frau aus Kommern mit ihrem Opel den Kreuzungsbereich
und es kam zum Zusammenstoß. Die Frau sowie eine Beifahrerin des
55 jährigen wurden leicht verletzt. Beide Fahrzeuge wurden allerdings
erheblich beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Der
Gesamtschaden wird auf ca. 10.000 Euro geschätzt.

Categories: Presse-Eifel

Presse-Eifel