Menü Zuhause

Zwei Kradfahrer nach Kollision schwer verletzt

Blankenheim-Freilingen (ots) – Am Donnerstagmittag (12.15 Uhr) befuhr ein 60-jähriger Motorradfahrer aus dem Stadtgebiet Schleiden die Bundesstraße 258 von Blankenheim in Richtung Ahrhütte. 
Er überholte nach derzeitigem Kenntnisstand mehrere Fahrzeuge. Dabei 
kollidierte er mit einem entgegenkommenden Motorradfahrer aus 
Stolberg (53).

Der Schleidener verletzte sich schwer und kam mit einem 
Rettungswagen in ein Krankenhaus. Der Stolberger zog sich 
lebensbedrohliche Verletzungen zu und kam mit einem 
Rettungshubschrauber in eine Uniklinik. Der Sachschaden liegt im 
unteren fünfstelligen Euro-Bereich.

Das Verkehrsunfallaufnahmeteam der Polizei Euskirchen und ein von 
der Staatsanwaltschaft Aachen beauftragter Unfallsachverständiger 
waren vor Ort und sicherten Spuren.

Die Dauer der Straßensperrung zwischen den Abzweigen Hüngersdorf 
und Freilingen dauerte mehre Stunden.

Bildquellen:

  • RTH Amtsgericht: Bene Lickfeld

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel