Menu Home

Zwei Schwerverletzte nach Abbiegeunfall

Kall- Wallenthaler Höhe (ots) – Donnerstag Morgen (07.35 Uhr) befuhr eine 59-Jährige aus Monschau mit ihrem Pkw die Bundesstraße 266 von Gemünd zur Wallenthaler Höhe. Offensichtlich wollte die Monschauerin nach links, auf die Tangente zur Landstraße 105, Richtung Kall abbiegen. Dabei übersah sie jedoch den entgegenkommenden Pkw einer 37-Jährigen aus Mechernich. Beim folgenden Zusammenstoß verletzten sich beide Fahrzeugführerinnen. Rettungswagen brachten sie in Krankenhäuser.

Categories: Presse-Eifel

Presse-Eifel