Menü Zuhause

Zwei Verletzte bei Auffahrunfall zwischen Motorrädern

53902 Bad Münstereifel (ots) – Ein leicht- und ein
schwerverletzter Motorradfahrer waren bei einem Auffahrunfall zu
beklagen. Am 05.05. gegen 16:45 Uhr übersah ein 48 jähriger
Kradfahrer aus Euskirchen, dass ein 54 jähriger Kölner Motorradfahrer
aus Richtung Schuld kommend an der Kreuzung der L165/K49/K53 in
Hardtbrücke nach rechts in Richtung  Hummerzheim abbiegen wollte.
Trotz Vollbremsung prallte er auf das Heck des Abbiegenden. Der
Kölner erlitt durch den Aufprall leichte Verletzungen, während der
Euskirchener schwer verletzt mit einem Hubschrauber in ein
Euskirchener Krankenhaus geflogen wurde. Beide Motorräder blieben
fahrbereit und konnten von Angehörigen abgeholt werden.

Bildquellen:

  • Euro 1 (RTH): ADAC

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel