Website-Icon Presse-Eifel

Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall mit Motorrad

DSC

Mechernich (ots) – Samstagnachmittag (13.55 Uhr) befuhr ein 54-Jähriger Motorradfahrer aus Eschweiler mit einer 46-Jährigen Sozia aus Stolberg die K10 aus Berg kommend in Fahrtrichtung Floisdorf. Zeitgleich bog ein 25-Jähriger Traktorfahrer aus Mechernich von einem Wirtschaftsweg kommend nach links auf die K10 in Richtung Floisdorf ab und wollte direkt wieder nach links in den nächsten Wirtschaftsweg abbiegen. Zu diesem Zeitpunkt befand sich der Motorradfahrer, der bereits zum Überholvorgang angesetzt hatte, schon links neben dem landwirtschaftlichen Gefährt. Um eine Kollision zu vermeiden, musste er ausweichen und verlor dabei die Kontrolle über sein Zweirad. Das Fahrzeug kam nach links von der Fahrbahn ab, durchbrach einen Zaun und blieb auf einer Wiese liegen. Zu einer Kollision mit dem Traktor kam es nicht. Die beiden Motorradnutzer zogen sich bei dem Unfall schwere Verletzungen zu. Sie wurden nach umfangreicher Erstversorgung an der Unfallstelle mit Rettungswagen in ein nahe gelegenes Krankenhaus gebracht. Die Unfallaufnahme erfolgte mit Unterstützung des Unfallaufnahmeteams. Gegen 16.30 Uhr wurde die Unfallstelle wieder freigegeben.

Die mobile Version verlassen