Website-Icon Presse-Eifel

Zwei Verletzte nach Auffahrunfall

DSC

Mechernich (ots) – Montagmorgen (10.38 Uhr) befuhr ein 22-jähriger Mechernicher mit seinem Kleintransporter die Straße Monzenbend in Richtung Kommern. Vor ihm fuhr ebenfalls ein Kleintransporter. Nach Angaben der 26-jährigen Fahrerin aus Schleiden wollte diese nach links auf die Bundesstraße 477 in Richtung Euskirchen abbiegen. Im letzten Moment erkannte sie ein entgegenkommendes Fahrzeug und bremste ihren Kleintransporter ab, um Vorfahrt zu gewähren. Dies erkannte der ihr folgende 22-Jährige zu spät und fuhr auf ihren Transporter auf. Beide Fahrzeugführer verletzten sich. Rettungswagen brachten sie in Krankenhäuser.

Die mobile Version verlassen