Menü Zuhause

Zwei Verletzte nach körperlicher Auseinandersetzung

53937 Schleiden (ots) – Zwei Verletzte brachten Rettungswagen am
Samstagabend (23.25 Uhr) in ein Krankenhaus. Die Bewohner einer
Zuwandererunterkunft an der Gemünder Straße waren zuerst verbal
aneinander geraten. Plötzlich gab ein 29-Jähriger aus Marokko seinem
Kontrahenten eine Kopfnuss. Da er aber mit seiner Stirn die
Schneidezähne des 30-Jährigen Landsmannes traf, verletzten sich
Beide.

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel