Menü Zuhause

Zweieinhalbjähriger mit Laufrad von Auto erfasst

53894 Mechernich (ots) – Sonntagmittag (12.30 Uhr) befuhr ein
81-Jähriger aus Mechernich mit seinem Auto die Bergstraße zur
Heerstraße. Plötzlich und unerwartet für den Autofahrer kam zwischen
geparkten Fahrzeugen ein Kleinkind mit einem Laufrad von rechts auf
die Fahrbahn gefahren. Das Kleinkind war mit seiner Schwester auf dem
Gehweg entgegen der Fahrtrichtung des Pkw unterwegs. Trotz sofortiger
Bremsung konnte der Mechernicher einen Zusammenstoß mit dem Kind
nicht verhindern. Ein Rettungswagen brachte den leichtverletzten
Jungen in ein Krankenhaus.

KategorienPresse-Eifel

Presse-Eifel