Website-Icon Presse-Eifel

Zweirad im Kreisverkehr übersehen

mercedes rettungswagen notarzteinsatz am

Bad Münstereifel (ots) – Montagnachmittag (16.15 Uhr) befuhr ein
16-Jähriger aus Bad Münstereifel mit seinem Leichtkraftrad den
Kreisverkehr an der Bundesstraße 51/Kölner Straße. Nachdem er aus
Richtung Iversheim kommend eingefahren war, wollte er den
Kreisverkehr in Richtung Schönau wieder verlassen. Gleichzeitig
wollte ein 53-Jähriger aus Nettersheim aus Richtung Bad Münstereifel
Innenstadt kommend in den Kreisverkehr einfahren. Dabei übersah er
das Zweirad und es kam zu einem Zusammenstoß. Der 16-Jährige stürzte
auf die Fahrbahn und ein Rettungswagen brachte ihn ins Krankenhaus.

Die mobile Version verlassen