Menu Home

Zweiradfahrer nach Verkehrsunfall schwer verletzt

Euskirchen (ots) – Dienstagmorgen (10.40 Uhr) wollte ein
23-Jähriger aus Euskirchen mit seinem Pkw in den fließenden Verkehr 
auf der Münstereifeler Straße einfahren. Er selbst stand zuvor mit 
seinem Fahrzeug in einer Parkbucht rechtseitig in Richtung 
Roitzheimer Straße. Dabei war er offenbar einem Zweiradfahrer zu nahe
gekommen. Dieser war auf der Münstereifeler Straße stadteinwärts 
unterwegs. Da beide Fahrzeuge sich nicht berührten, hatte der 
23-Jährige das Unfallgeschehen nicht wahrgenommen. Bekannte 
informierten ihn und er kehrte umgehend zur Unfallstelle zurück. Der 
80-Jährige Rollerfahrer hatte wegen der Einfahrt des Pkw in seinen 
Fahrstreifen zu stark gebremst und stürzte dadurch auf die Fahrbahn. 
Der Euskirchener wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus 
gebracht.

Categories: Presse-Eifel

Presse-Eifel