Menu Home

Zwölfjähriger mit Fahrrad gegen Auto gefahren

Euskirchen (ots) – Am heutigen Montagmorgen (8.15 Uhr) befuhr ein Stadt-Beschäftigter mit seinem Dienstfahrzeug die Thomas-Mann-Straße nach Billig. Nach Aussagen von unbeteiligten Zeugen rollte er mit seinem Pkw an den Einmündungsbereich der Billiger-Straße heran. Plötzlich sei ein Radfahrer gegen den Pkw gefahren. Der zwölfjährige Schüler war auf dem Radweg der Billiger-Straße stadteinwärts unterwegs. Ungebremst fuhr er gegen den fast stehenden Pkw. Er fiel über die Motorhaube des Fahrzeuges zu Boden. Der Autofahrer informierte den Rettungsdienst. Dieser brachte den offenbar leicht verletzten Jungen in ein Krankenhaus.

Categories: Presse-Eifel

Presse-Eifel