Menü Zuhause

23-Jährige nach Alleinunfall ins Krankenhaus

Zuletzt aktualisiert am 10. November 2014 22:37 Uhr von Presse-Eifel

53925 Kall (ots) – Samstagmorgen (10.45 Uhr) befuhr eine
23-Jährige aus Kall die Landstraße 22 von Steinfeld nach Urft. In der
kurvenreichen Strecke verlor sie die Kontrolle über ihren Pkw und
überschlug sich auf der Gegenfahrbahn. Der Pkw blieb anschließend im
Straßengraben liegen. Die Fahrerin wurde leicht verletzt. Ein
ebenfalls im Fahrzeug befindliches Kleinkind (Zwei Jahre) wurde
offenbar nicht verletzt. Beide Fahrzeuginsassen wurden mit einem
Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Bildquellen:

KategorienPresse-Eifel

Tagged as

Presse-Eifel